Gründerinnen für Umfrage gesucht

  • Weitere
    schließen

Die Homepage der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg www.frau-beruf.info bietet aktuelle auch Informationen für frauengeführte Unternehmen vom "Deutschen Startup Monitor" – www.deutscherstartupmonitor.de (DSM).

Aalen. Die Homepage der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg www.frau-beruf.info bietet aktuelle auch Informationen für frauengeführte Unternehmen vom "Deutschen Startup Monitor" – www.deutscherstartupmonitor.de (DSM). Der DSM hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Zeiten der Corona-Pandemie Unternehmen und Startups generell, aber insbesondere frauengeführte Unternehmen und Startups in der Öffentlichkeit sichtbarer zu machen. Um politische Verbesserungen voranzutreiben, ist es den Autoren wichtig, mehr über Gründerinnen und Gründer, ihre Unternehmen, Ziele und Herausforderungen zu erfahren. Deshalb wurde eine Umfrage dazu ins Leben gerufen. Wer die Arbeit des DSM und die Situation der Startups in Deutschland verbessern möchte, kann unter www.umfrage.deutscherstartupmonitor.de/dsm42 an dieser teilnehmen. Unter allen Teilnehmenden verlost der DSM Preise.

Seit kurzem dürfen in beiden Geschäftsstellen Heidenheim und Aalen der Kontaktstelle wieder persönliche Beratungen angeboten werden. Infos unter www.frau-beruf.info

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL