Grüne wollen für Bläse stimmen

  • Weitere
    schließen

Die Kreistagsfraktion der Grünen unterstützt Joachim Bläse bei der Landratswahl. Die Fraktion habe das Thema Landratswahl nochmals ausführlich diskutiert, heißt es in einer Mitteilung.

Aalen. Die Kreistagsfraktion der Grünen unterstützt Joachim Bläse bei der Landratswahl. Die Fraktion habe das Thema Landratswahl nochmals ausführlich diskutiert, heißt es in einer Mitteilung. Zuvor hätten sich bei der 13-köpfigen Fraktion zwei der drei Kandidaten vorgestellt.

"Sowohl als Erster Bürgermeister von Schwäbisch Gmünd, als auch im Kreistag hat Dr. Joachim Bläse gezeigt, dass er ein hervorragender Kandidat für das wichtigste Amt im Landkreis ist," erklärt Fraktionsvorsitzender Volker Grab. "Seine integrative und offene Art wird von unserer Fraktion sehr geschätzt." Die Fraktion sei überzeugt, dass Bläse "die richtige Person" für die Nachfolge von Landrat Klaus Pavel sei. "Joachim Bläse bringt von seiner Ausbildung, seiner Vita und seiner Erfahrung alles mit, was ein Landrat haben muss," fügt Veronika Gromann, stellvertretende Fraktionsvorsitzende hinzu, "wir haben uns deshalb in der Fraktion nach ausgiebiger Diskussion dazu entschieden, ihn bei der Landratswahl am 30. Juni zu unterstützen."

Auch die Freien Wähler haben sich schon für den CDU-Mann Bläse ausgesprochen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL