Härtsfeldbahn startet am 1. Mai

+
Am Eröffnungstag 1. August 2021 durchfährt der Dampfzug den Haltepunkt Iggenhausen und eilt dem neuen Ziel, Bahnhof Katzenstein entgegen

Pünktlich zum Tag der Arbeit legt die „Schättere“ wieder los. Was Sie wissen müssen. Und wie die Empfehlungen der Museumsbahner lauten.

Neresheim.

Pünktlich zum Tag der Arbeit schaffen es die Härtsfeld-Museumsbahner: die öffentliche Betriebssaison wird am Sonntag, 1. Mai, eröffnet. Ab dann fährt die schmalspurige Museumsbahn an jedem ersten Sonntag in den Monaten bis Oktober sowie an ausgewählten Fest- und Feiertagen.

Ab Neresheim fahren die Züge um 9.45, 11.10, 13.10, 14.50, 16.30 und 17.55 Uhr. Auf der neuen Strecke bis zum Härtsfeldsee kann man die Zeitreise in die gemütliche alte Zeit genauso gut auch aus Richtung Süden und Westen -  aus Ulm und Heidenheim - ab Katzenstein antreten. Dort befindet sich ebenfalls ein Parkplatz. Abfahrten in Katzenstein sind um 10.20, 11.45, 13.45, 15.25, 17.05 und 18.25 Uhr.

Noch kein Halt in Iggenhausen

Der Halt in Iggenhausen entfällt vorläufig, bis der Bahnsteig dort fertig gebaut ist. Trotz hoher Inzidenzzahlen seien viele Corona-Beschränkungen weggefallen, so die Härtsfeld-Museumsbahner. Die noch im vergangenen Jahr so zeitraubende Registrierung der Fahrgäste entfalle nun. Aber gerade wegen der möglicherweise drangvollen Enge in den Zügen muss weiterhin eine Mund-Nasen-Schutzmaske getragen werden. Daher bitte die Vereinsmitglieder ihre Gäste schon jetzt um etwas Geduld, falls großer Andrang herrscht. Die Empfehlung: „Kommen Sie deshalb möglichst frühzeitig vor der geplanten Abfahrt zum Bahnhof, und nutzen übrige Zeit, um beim Vorbereiten der Dampflok oder beim Rangieren zuzuschauen.“ Die Gleisanlagen selbst dürfen aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. Das Museum im Bahnhofsgebäude von Neresheim ist noch geschlossen.

Die nächsten Betriebstage sind dann am Sonntag, 8. Mai, und an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai. An Himmelfahrt ist im Neresheimer Lokschuppen „Tag der offenen Lokschuppentür“. Da werden Einblicke in die Arbeit der Museumsbahner und Erklärungen dazu geboten, und auch für Speis’ und Trank wird gesorgt sein.

Informationen: Über kurzfristige Änderungen, gibt es auf der Homepage www.hmb-ev.de.

Am 1. August 2021 ist der erste öffentliche Zug auf der Neubaustrecke bei Iggenhausen nach Neresheim unterwegs
Am 1. August 2021 war der Dampfzug gerade in Katzenstein Richtung Neresheim abgefahren. Nun haben Katzenstein und die Burg wieder Bahnanschluss.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare