Heidenheim: Nachbarn finden Haustier ohne Kopf

+
Symbolbild Polizei

Der mittels eines scharfen Gegenstandes abgetrennte Kopf des Hasen konnte nicht gefunden werden.

Heidenheim. Am Freitag wurde die Polizei in Heidenheim gegen 18 Uhr in die Friedrich-Voith-Straße gerufen. Dort hatten Nachbarn einen toten Hasen gefunden. Der Hase war zuvor aus einem der dortigen Grundstücke ausgebüxt und wurde vom Besitzer eindeutig identifiziert. Auffällig war, dass der Kopf des Hasen fehlte. Dieser wurde mittels eines scharfen Gegenstandes abgetrennt und konnte im näheren Umfeld nicht aufgefunden werden. Bezüglich des Tatortes und des Täters dauern die Ermittlungen der Polizei noch an. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Heidenheim unter der Nummer: (07321)322432 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL

Kommentare