Heimspiel: Unterwegs mit der Polizei bei Fußballspielen

+
Live-Dokumentation, Samstag, 19. November, ab 10 Uhr

Live-Dokumentation, Samstag, 19. November, ab 10 Uhr. 

Aalen. Wie bereitet sich die Polizei bei Heimspielen des VfR Aalen auf mögliche Fanausschreitungen vor? Chefredakteur Lars Reckermann blickt am Samstag beim Spiel des VfR gegen Frankfurt hinter die Kulissen. Ab 10 Uhr berichtet er online auf der Homepage dieser Zeitung über den Fußballtag aus Sicht der Einsatzkräfte. Was geschieht vor, während und nach dem Spiel? Worauf müssen die Beamten achten? In der digitalen Dokumentation berichtet Reckermann am Samstag immer wieder von Einsatzorten und seinen Erlebnissen.

Hintergrund: Am 22. Oktober dieses Jahres hatte es im Vorfeld des Fußballspiels VfR Aalen gegen Trier massive Fanausschreitungen gegeben. Die Trierer Fußballfans gelten als gewaltbereit. Diese Auseinandersetzung vor dem Spiel VfR Aalen gegen Eintracht Trier ging nach Augenzeugenberichten aber von Fans des VfR Aalen aus. Demnach gab es unter gewaltbereiten VfR-Fans eine Absprache, die Trierer in der Gaststätte Kornstadl in der Innenstadt gezielt anzugreifen. Die Lage war stellenweise so angespannt, dass den Pressevertretern vor Ort geraten wurde, den Einsatzort zu verlassen.

In der Dokumentation nimmt der Reporter einen Perspektivwechsel vor und beschreibt ein Heimspiel aus Sicht der Polizei.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare