Tagestipp

Historische Stadtführung in Lorch

  • Weitere
    schließen

Beim Rundgang durch Lorch begegnen die Besucher auf engstem Raum fast 2000 Jahren Geschichte: vom römischen Kastell in Lorch am Limesknie zur Grablege der Staufer in der Stadtkirche bis zum Bau der Remstalbahn im 19.

Beim Rundgang durch Lorch begegnen die Besucher auf engstem Raum fast 2000 Jahren Geschichte: vom römischen Kastell in Lorch am Limesknie zur Grablege der Staufer in der Stadtkirche bis zum Bau der Remstalbahn im 19. Jahrhundert. Im Kaiserreich lockte der Luftkurort Lorch Kurgäste mit seiner historischen Bedeutung, mit Wanderungen in der gesunden Luft der Wälder und mit Badeplätzen an der Rems, die heute am neugestalteten Remsgarten auf Schautafeln gezeigt und beschrieben werden. Beginn des Rundgangs ist Sonntag, 2. August, um 15 Uhr am Busbahnhof. Aufgrund der Corona-Regelungen ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt. Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL