HIV-Schnelltests für Frauen

+
Die Aidshilfe Schwäbisch Gmünd bietet am Weltfrauentag, 8. März, kostenlose HIV-Schnelltests für Frauen an.

Schwäbisch Gmünd. Zum Weltfrauentag am Dienstag, 8. März, gibt es eine Aktion der Aidshilfe Schwäbisch Gmünd. An diesem Tag werden für alle Frauen kostenlose HIV-Schnelltests angeboten. Von 9 bis 17 Uhr werden die Testungen im Checkpoint, Ledergasse 39/1, Schwäbisch Gmünd vorgenommen. Wie die Aidshilfe Schwäbisch Gmünd mitteilt, ist an diesem Tag ausnahmsweise keine Voranmeldung notwendig.

Zu beachten ist die 2G-Regel. Mit dieser Aktion solle ein Beitrag dazu geleistet werden, dass es weniger unentdeckte HIV-Infektionen gibt, heißt es in einer Pressemitteilung. Laut Robert-Koch-Institut leben in Deutschland noch immer zu viele Menschen mit unentdeckten Infektionen dieser Immunschwäche. Da auch hier gilt, so schnell wie möglich mit einer Therapie zu beginnen, könne damit erreicht werden, dass schwere Erkrankungen in Folge dieser Immunschwäche verhindert werden. Fast noch wichtiger sei, dass mit dem Wissen um den eigenen Immunstatus unbewusste Ansteckungen nicht mehr passieren können. Jede Frau erhält an diesem Tag ein Geschenk.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare