Hochschulen Erweiterung in Heidenheim

  • Weitere
    schließen

Das Land hat 3 Millionen Euro für einen Neubau für die DHBW Heidenheim freigegeben. Dies teilten die CDU-Abgordneten Winfried Mack (Land), Roderich Kiesewetter (Bund) mit.

Heidenheim. Das Land hat 3 Millionen Euro für einen Neubau für die DHBW Heidenheim freigegeben. Dies teilten die CDU-Abgordneten Winfried Mack (Land), Roderich Kiesewetter (Bund) mit. Der geplante Neubau auf dem WCM-Gelände werde Lehre und Forschung an der Dualen Hochschule Heidenheim weiter voranbringen, so die beiden CDU-Politiker. Damit sei ein Baubeginn im Jahr 2021 möglich.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL