IG Metall: Gehen Sie wählen!

  • Weitere
    schließen
+
-

Die IG Metall auf der Ostalb positioniert sich für die bevorstehende Landtagswahl. Sie ruft alle Beschäftigten auf, sich am 14. März ins Wahllokal zu begeben bzw.

Aalen. Die IG Metall auf der Ostalb positioniert sich für die bevorstehende Landtagswahl. Sie ruft alle Beschäftigten auf, sich am 14. März ins Wahllokal zu begeben bzw. an der Briefwahl teilzunehmen. Die nächsten Jahre werden entscheidend für ein soziales ökologisches und demokratisches Baden-Württemberg. Angesichts der Transformation der Industrie und der Veränderungen der Arbeitswelt stellt die IG Metall klare Anforderungen an die Politik der neuen Landesregierung auf. "Von der neuen Landesregierung erwarten wir eine Politik, die den sozialen Zusammenhalt unterstützt. Die Stärkung der Tarifbindung und gute und sichere Arbeitsplätze müssen zu Markenzeichen Baden-Württembergs werden", so Erster Bevollmächtigter Kai Burmeister. In einem Wahlaufruf der beiden Ortsvorstände der IG Metall Aalen und Schwäbisch Gmünd heißt es: "Wir sagen Nein zu rechten Populisten, Rassismus und Spaltung in unserem Land."

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL