Tagestipp

Im Archäopark Knochen bearbeiten

  • Weitere
    schließen
+
-

Schon die Neandertaler nutzten Knochen, um Werkzeuge und Schmuck herzustellen. Am Sonntag haben kleine und große Eiszeitjäger im Archäopark in Niederstotzingen die Möglichkeit, selbst Knochenspitzen oder -amulette herzustellen und mit nach Hause zu nehmen.

Schon die Neandertaler nutzten Knochen, um Werkzeuge und Schmuck herzustellen. Am Sonntag haben kleine und große Eiszeitjäger im Archäopark in Niederstotzingen die Möglichkeit, selbst Knochenspitzen oder -amulette herzustellen und mit nach Hause zu nehmen. Angeleitet werden sie dabei vom Experimental-Archäologen Rudi Walter.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL