Junge Musiker gesucht fürs Lunchkonzert

Die "Education der OH!" lädt junge Nachwuchsmusiker zur Anmeldung ein.

Im Rahmen der "Musikwerkstatt OH!", der Educationarbeit der Opernfestspiele, findet im Februar 2019 zum vierten Mal ein "Lunchkonzert" statt. Im Konzert musizieren junge Musiker der Region Ostwürttemberg gemeinsam mit ProfimusikerInnen der Cappella Aquileia, dem Orchester der OH!.

Interessierte im Alter zwischen 14 und 27 Jahren können sich noch bis 15. Oktober für den Kammermusikmeisterkurs mit den zwei abschließenden Konzerten anmelden.

Das "Lunchkonzert" ist als Projekt der Musikwerkstatt OH! ein Teil der "Lernenden Kulturregion Schwäbische Alb", die von der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Programms "TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel" von 2016 bis 2020 gefördert wird.

Das Projekt besteht aus zwei Probenphasen, einem Kinderkonzert als öffentliche Generalprobe und dem abschließenden Lunchkonzert, das inzwischen fester Bestandteil der "Festspiele unterm Jahr" der Opernfestspiele Heidenheim ist.

Probentermine Probenwochenende in der Musikschule Heidenheim: Donnerstag, 10.01.19, ca. 15 - 20 Uhr Freitag, 11.01.19, ca. 14 – 20 Uhr Samstag, 12.01.19, ca. 10 - 21 Uhr Sonntag, 13.01.19, ca. 10 - 18 Uhr Freitag, 08.02.19, ca. 14 - 20 Uhr GP & 1. Konzert Samstag, 09.02.19, ca. 10 - 18 Uhr 2. Konzert Sonntag, 10.02.19 ca. 12 Uhr

Teilnahmegebühr: 80 Euro Ansprechpartner und Anmeldung Projektleitung Education Laura Nerbl Telefon 07321 327-4214 laura.nerbl@heidenheim.de www.opernfestspiele.de/lunchkonzert

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare