Keine Freilichtspiele im Februar

  • Weitere
    schließen

Pandemiebedingt müssen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall alle Vorstellungen im neuen Globe im Februar absagen. Alle Stücke werden nachgeholt und ab Oktober zu sehen sein, wie die Theatermacher mitteilen. Selbstverständlich könnten bereits gekaufte Karten zurückgegeben werden, wie immer an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden.

Pandemiebedingt müssen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall alle Vorstellungen im neuen Globe im Februar absagen. Alle Stücke werden nachgeholt und ab Oktober zu sehen sein, wie die Theatermacher mitteilen.

Selbstverständlich könnten bereits gekaufte Karten zurückgegeben werden, wie immer an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden. "Die Freilichtspiele bedauern die Verschiebung. Sie bereiten sich momentan mit Hochdruck auf die Sommerspielzeit vor. Sie sind sich sicher, dass im Freien im Sommer gespielt werden kann, zumal sie bereits 2020 Erfahrungen mit Hygienekonzepten und sicherer Platzierung des Publikums machen konnten", so die Mitteilung weiter. Für den Sommer läuft der Vorverkauf bereits, bis April werden nur so viele Karten verkauft, dass – falls es noch Beschränkungen geben sollte – das Publikum sicher und mit Abstand die Vorstellungen genießen kann, so die Theatermacher weiter.

Den Sommerspielplan gibt's unter www.freilichtspiele-hall.de Karten: Tourist-Info, Telefonnummer: (0791) 751600.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL