Kocher-Jagst-Radweg als Vier-Sterne-Qualitätsroute ausgezeichnet

  • Weitere
    schließen
+
-

Der Kocher-Jagst-Radweg wurde vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) erneut als 4-Sterne-Qualitätsradroute ausgezeichnet. Der abwechslungreiche Kocher-Jagst-Radweg gilt als Geheimtipp unter den Flussradwegen.

Prädikat Der Kocher-Jagst-Radweg wurde vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) erneut als 4-Sterne-Qualitätsradroute ausgezeichnet. Der abwechslungreiche Kocher-Jagst-Radweg gilt als Geheimtipp unter den Flussradwegen. Der Landesradfernweg verläuft durch vier Landkreise und gilt als ein bewährtes Gemeinschaftsprojekt. Zum dritten Mal wurde der naturnahe Radweg unter anderem auf Wegweisung und Ausschilderung, auf Sicherheit, Oberflächenbeschaffenheit und Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln überprüft und neu bewertet. Über das Ergebnis von vier Sternen freuen sich alle Beteiligten. Auf der Internetseite können sich die Radfahrer über Strecke, Sehenswürdigkeiten, Tipps und Serviceleistungen informieren. Eine kostenlose Übersichtskarte kann bei der Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg angefordert werden, Tel. (0791) 755-7444 oder E-Mail an: info@kocher-jagst.de oder über die Internetseite www.kocher-jagst.de

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL