Körpernormen hinterfragen

+
Magda Albrecht an der DHBW

Heidenheim. Magda Albrecht hält am Donnerstag, 9. März, an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim den Vortrag „'Voll fett?!' Gewichtsdiskriminierung und Körpernormen hinterfragen“. Die Autorin und Musikerin wird ab 17 Uhr erläutern, wie sich Gewichtsdiskriminierung in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zeigt und welche Aufgaben sich daraus ergeben.

Magda Albrecht ist Autorin, Musikerin und in der politischen Bildungsarbeit tätig. Im Januar 2018 erschien ihr Buch „Fa(t)shionista – Rund und glücklich durchs Leben“.

Bereits seit über zehn Jahren macht sie Veranstaltungen zu den Themen Körpernormen, Gewichtsdiskriminierung, Strategien zur Selbstermächtigung und queer-feministischen Aktivismus.

Eine Anmeldung bis 7. März, auf www.heidenheim.dhbw.de/gewichtsdiskriminierung ist erforderlich.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare