Kreiswahlausschuss tagt

  • Weitere
    schließen

Für die Landtagswahl am 14. März hat Kreiswahlleiter Landrat Dr. Joachim Bläse folgende Beisitzerinnen und Beisitzer in den gemeinsamen Kreiswahlausschuss für die Wahlkreise Nr.

Aalen. Für die Landtagswahl am 14. März hat Kreiswahlleiter Landrat Dr. Joachim Bläse folgende Beisitzerinnen und Beisitzer in den gemeinsamen Kreiswahlausschuss für die Wahlkreise Nr. 25 Schwäbisch Gmünd und Nr. 26 Aalen berufen: Walter Haveman (Aalen), Gisela Knobloch (Bopfingen), Martina Osiander (Ellwangen/Jagst), Emil Pöltl (Aalen), Gudrun Schicketanz (Aalen) und Rose Uhl (Schwäbisch Gmünd).

Als Stellvertreterinnen und Stellvertreter wurden berufen: Doris Funk (Aalen), Henry Gleisberg (Leinzell), Dr. Askan Hendrischke (Aalen), Johann Hoffer (Aalen), Willi Petzchen (Spraitbach), Berthold Weiß (Ellwangen/Jagst).

In seiner ersten Sitzung wird der gemeinsame Kreiswahlausschuss über die Zulassung der eingegangenen Wahlvorschläge für die Landtagswahl entscheiden. Vorsitzender ist der Kreiswahlleiter, in diesem Fall Landrat Dr. Joachim Bläse.

Die Sitzung beginnt am Dienstag, 19. Januar, um 9 Uhr im großen Sitzungssaal im Landratsamt Ostalbkreis, Stuttgarter Straße 41, in Aalen und ist öffentlich.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL