Kritik an Ausbauplänen

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Vertreterin der Unterkochener Bürgerinitiative spricht.

Aalen. Die Bürgerfragestunde zu Beginn der Kreistagssitzung am Dienstag hat Julia Kümmel von der Unterkochener Bürgerinitiative genutzt, um erneut Kritik an den Ausbauplänen der Ebnater Steige zu äußern. Die alternative Pulverturmtrasse zwischen Oberkochen und Königsbronn laufe durch ein Schutzgebiet – auch das nannte sie "unverständlich". Landrat Klaus Pavel plädierte für eine ergebnisoffene Prüfung, auch wenn die Trasse südlich von Zeiss einen Eingriff darstelle.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL