KSK-Heimatkalender-Wettbewerb

  • Weitere
    schließen

Beim großen Fotowettbewerb für den Sparkassen-Heimatkalender 2021 im Frühjahr vergangenen Jahres sind so viele hervorragende Fotos von "Lieblingsplätzen auf der Ostalb" eingereicht worden, dass ein einziger Heimatkalender mit gerade einmal 13 Kalenderblättern dafür viel zu wenig Platz geboten hat.

Aalen. Beim großen Fotowettbewerb für den Sparkassen-Heimatkalender 2021 im Frühjahr vergangenen Jahres sind so viele hervorragende Fotos von "Lieblingsplätzen auf der Ostalb" eingereicht worden, dass ein einziger Heimatkalender mit gerade einmal 13 Kalenderblättern dafür viel zu wenig Platz geboten hat. Das teilt die Kreissparkasse Ostalb mit.

Daher sind nun alle Ostalb-Bürgerinnen und Bürger aufgerufen und eingeladen, über die Motive des Heimatkalenders 2022 abzustimmen. Für jedes der 13 Kalenderblätter stehen dabei vier eindrucksvolle Motive zur Auswahl.

Ab 6. April gibt es die "Stimmzettel" für den Sparkassen-Heimatkalender 2022 in allen Filialen der Kreissparkasse Ostalb oder online unter www.ksk-ostalb.de/heimatkalender. Auch alle zur Auswahl stehenden Motive können in den Sparkassenfilialen oder online angesehen werden. Den Fotografinnen und Fotografen der 13 Siegerfotos winken Fotohonorare zwischen 250 Euro für eines der zwölf Monatsblätter und 500 Euro plus ein Rundflug über die schöne Ostalb für das Titelfoto.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL