Künstliche Intelligenz verstehen

  • Weitere
    schließen

Künstliche Intelligenz wird als Schlüsseltechnologie immer wichtiger in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Deshalb haben die Hochschulen Aalen, Mannheim und Ravensburg die ai-university.de ins Leben gerufen, die es Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Wirtschaftswissenschaftlern ermöglicht, mit dem berufsbegleitenden Master Artificial Intelligence die vorhandene Fachexpertise zu ergänzen.

Durch virtuelle Vorlesungen und nur drei Wochen Präsenz sei ortsungebundenes und flexibles Studieren möglich, heißt es in einer Pressemitteilung.

Aalen. Künstliche Intelligenz wird als Schlüsseltechnologie immer wichtiger in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Deshalb haben die Hochschulen Aalen, Mannheim und Ravensburg die ai-university.de ins Leben gerufen, die es Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Wirtschaftswissenschaftlern ermöglicht, mit dem berufsbegleitenden Master Artificial Intelligence die vorhandene Fachexpertise zu ergänzen.

Durch virtuelle Vorlesungen und nur drei Wochen Präsenz sei ortsungebundenes und flexibles Studieren möglich, heißt es in einer Pressemitteilung. Der als Online-Studium konzipierte Studiengang richtet sich an Ingenieure, Naturwissenschaftler und Wirtschaftswissenschaftler. Studierende lernen moderne AI-Konzepte nach ihrer Eignung für das konkrete Anwendungsproblem auszuwählen, fachgerecht anzuwenden und in einem übergreifenden Projektkontext zu steuern. Im Studium werden aktuelle Fragestellungen aus der Praxis übernommen.

Kostenlose Infoveranstaltung online am Montag, 12. April, 18 Uhr. Anmeldung unter www.graduatecampus.de

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL