Landrat begrüßt den besten Azubi des Landes

  • Weitere
    schließen
+
Landrat Dr. Joachim Bläse und Alexander Brenner.

Im Landratsamt Aalen begrüßte Landrat Dr. Joachim Bläse vor Kurzem Alexander Brenner aus Böbingen. Der 22-Jährige hat seine zweite Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker abgeschlossen und wurde Kammer- und Landessieger, wie das Landratsamt mitteilte.

Aalen/Böbingen. Im Landratsamt Aalen begrüßte Landrat Dr. Joachim Bläse vor Kurzem Alexander Brenner aus Böbingen.

Der 22-Jährige hat seine zweite Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker abgeschlossen und wurde Kammer- und Landessieger, wie das Landratsamt mitteilte. Als Kammersieger der Handwerkskammer Ulm ging er demnach beim Leistungswettbewerb der Deutschen Handwerkskammer hervor, außerdem wurde er als bester Auszubildender aller acht Handwerkskammern in Baden-Württemberg Landessieger.

Seine Eltern wie auch sein Ausbildungsbetrieb, Simone und Gerd Krieger, seien sehr stolz auf ihn, so das Landratsamt weiter. Zur Zeit absolviere Alexander Brenner den Meisterkurs.

Landrat Dr. Joachim Bläse gratulierte Alexander Brenner. "Das Handwerk ist ein starker Motor im Ostalbkreis und ich freue mich sehr, dass wir so leistungsfähige und engagierte junge Menschen wie Alexander Brenner haben, die das Handwerk in unserem Kreis voranbringen und in Zukunft weiterführen werden", sagte Bläse.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL