Der besondere Tipp

Lehrgang zum Limes-Cicerone

  • Weitere
    schließen
+
Die Limes-Cicerones sind zertifizierte Vermittler des historischen Erbes, das die Römer in der Region hinterlassen haben. Aktuell wird ein Lehrgang vorbereitet für Personen, die sich zum Fremdenführer in diesem Bereich ausbilden lassen wollen.

Das UNESCO-Welterbe Limes verläuft auf rund 60 Kilometern durch den Ostalbkreis. Seine archäologischen Freilichtanlagen, Rekonstruktionen und Museen sind ein attraktives Ausflugsziel für Urlaubsgäste wie Einheimische.

Das UNESCO-Welterbe Limes verläuft auf rund 60 Kilometern durch den Ostalbkreis. Seine archäologischen Freilichtanlagen, Rekonstruktionen und Museen sind ein attraktives Ausflugsziel für Urlaubsgäste wie Einheimische. Dieses historische Erbe aus der Römerzeit, zu dem unter anderem auch das Limestor Dalkingen gehört, machen die Limes-Cicerone als zertifizierte Führer entlang des Welterbes anschaulich und erlebbar. Zur Verstärkung des Teams bietet die Deutsche Limeskommission einen Lehrgang für künftige Limes-Cicerones an. Fragen dazu oder zu späteren Einsatzmöglichkeiten: Landratsamt Ostalbkreis, Heidrun Heckmann, (07361) 503-1315, heidrun.heckmann@ostalbkreis.de.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL