Lesung im a.l.s.o. Kulturcafé

  • Weitere
    schließen
+
Bei der Lesung geht's um die Unsterblichkeit.

Eine verkopfte Laborantin sucht ihre Seele. Ein verunglückter Lebemann sucht seinen Körper. Ihre bizarre Begegnung wird zur Quelle gegenseitiger Erleuchtung, ihre Dialoge umkreisen den Sinn von Leben, Tod und Unsterblichkeit.

Eine verkopfte Laborantin sucht ihre Seele. Ein verunglückter Lebemann sucht seinen Körper. Ihre bizarre Begegnung wird zur Quelle gegenseitiger Erleuchtung, ihre Dialoge umkreisen den Sinn von Leben, Tod und Unsterblichkeit. Zu erleben ist das am Freitag, 16. Oktober, 20.30 Uhr, bei der Autorenlesung: Holger Klemens – Qualle und Spitzmaus im a.l.s.o Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd.

Eintritt frei (Spende für den Veranstalter willkommen) Corona-Hinweis: Bitte entsprechend Abstand halten und Mundschutz mitführen,

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL