Licht an für schöne Musik: Spende der BW-Bank

+
(von links): Vermögensmanager Gerhard Wünsch, Dirigent des Kammerorchesters Jonathan R. Thomas, Dr. Susanne Schlipf, 1. Vorsitzende Kammerorchester Rosenstein e.V. sowie Andreas Kull, BW-Bank-Leiter Privates Vermögensmanagement Ostwürttemberg

Heubach. Die Musiker von den Scheinwerfern hell angestrahlt, die Noten jedoch verschwinden im Schummerlicht. „Mit diesem Dilemma bei Aufführungen ist zumindest für das Kammerorchester Rosenstein bald Schluss“, erklärt Andreas Kull, Leiter Privates Vermögensmanagement Ostwürttemberg bei der BW-Bank. „Gerne unterstützen wir es mit 1000 Euro aus unserem Prämiensparen – unter anderem für Pultleuchten.“

Das Kammerorchester Rosenstein ist ein Streichorchester in Heubach und besteht seit 1996 aus über 40 Hobby-Musikern.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare