Lions Benefizkonzert

Schwäbisch Gmünd. Der LionsClub Aalen-Ellwangen-Schwäbisch Gmünd freut sich, endlich nach der zweijährigen Corona-Zwangspause zu seinem 17. Benefizkonzert ProJugend am 29. April einzuladen. Der Erlös ist wie immer für Jugendförderprojekte im Ostalbkreis bestimmt. Voraussichtlich wird die volle Sitzzahl von 440 Sitzplätzen im Gmünder Kulturzentrum Prediger zur Verfügung stehen.

Es musizieren die Gewinner des 1. Preises beim Internationalen ARD-Wettbewerb, Joë Christophe (Klarinette, Paris), Vincent Mussat, (Piano), und Paul Zientarra (Violoncello). Details im April.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare