Der besondere Lese-Tipp

Luca Ammirati: Das Lächeln einer Sommernacht

  • Weitere
    schließen

Samuele sehnt sich nach dem Glück, doch er hat das Gefühl, sich im Kreis zu drehen wie Galileo, sein treuer Goldfisch und einziger Mitbewohner, dem er sich anvertraut.

Samuele sehnt sich nach dem Glück, doch er hat das Gefühl, sich im Kreis zu drehen wie Galileo, sein treuer Goldfisch und einziger Mitbewohner, dem er sich anvertraut. Der junge Mann ist ein Träumer, hat Pech in der Liebe und möchte Werbetexter werden, doch erfolglos. So verdingt er sich als Reporter in einer Online-Redaktion. Am Abend jedoch geht er einer Beschäftigung nach, die seiner romantischen Seele entspricht: Er macht Führungen in der Sternwarte von Perinaldo. Dort begegnet ihm ein geheimnisvolles Mädchen, in das er sich verliebt, das aber plötzlich verschwindet.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL