Malteser-Impfaktion in der Sparkassen-Hauptstelle

Aalen. Rund 140 Sparkassenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter haben die Chance genutzt, um ihre zweite oder dritte Impfung direkt am Arbeitsplatz zu erhalten. Möglich gemacht haben das in der Aalener Sparkassen-Hauptstelle die Gmünder Malteser rund um Michael Berger und die Gmünder Praxis OUG mit dem Team um Dr. Heribert Keller. Als Dank für den Einsatz bedankte sich Sparkassenchef Markus Frei mit einer Spende für die Hilfsorganisation.

Diese solle deren unverzichtbare Arbeit und das außerordentliche Engagement unterstützen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare