Maschine reißt Mann mit sich

  • Weitere
    schließen
+
-

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist am Donnerstag in Giengen gekommen. Wie die Polizei berichtet, luden Arbeiter gegen 10.15 Uhr eine rund 800 Kilogramm schwere Maschine in der Ottostraße auf einen Lkw.

Giengen. Zu einem schweren Arbeitsunfall ist am Donnerstag in Giengen gekommen. Wie die Polizei berichtet, luden Arbeiter gegen 10.15 Uhr eine rund 800 Kilogramm schwere Maschine in der Ottostraße auf einen Lkw. Einer der Männer hob das schwere Gerät mit einem Gabelstapler auf die Hebebühne. Ein 32-Jähriger stand zur Unterstützung auf der Ladefläche. Als die Maschine sich plötzlich selbstständig machte, versuchte der 32-Jährige sie festzuhalten. Das Gerät stürzte zu Boden und riss den Mann mit sich, so die ersten Erkenntnisse der Polizei. Durch den Sturz zog sich der 32-Jährige schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL