Mehr Fahrzeuge angemeldet

  • Weitere
    schließen

Der Kraftfahrzeug-Bestand im Ostalbkreis steigt immer weiter. Zum 31. Dezember waren laut Statistik der Zulassungsstellen des Landratsamts 270 971 Fahrzeuge registriert, rund 1100 mehr als noch ein halbes Jahr zuvor.

Innerhalb von zwei Jahren ist der Bestand der Kraftfahrzeuge damit um gut 10 000 Fahrzeuge gestiegen, wobei in absoluten Zahlen betrachtet alleine schon die Personenwagen binnen eines Jahres um 4 100 Stück zugenommen haben. Auch bei den Lastwagen stieg die Anzahl innerhalb eines Jahres um 500. Alle in der Statistik bewerteten Fahrzeuge sind auch tatsächlich auf den Straßen im Ostalbkreis unterwegs, denn die Fahrzeugstatistik erfasst nur den sogenannten "aktiven" Fahrzeugbestand. Der aktuelle Motorisierungsgrad der Ostälbler liegt damit bei rund 875 Fahrzeugen je Tausend Einwohner.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL