Mehr Geld für Maler

  • Weitere
    schließen

Die IG BAU will 5,4 Prozent mehr Geld für Maler und Lackierer.

Aalen. Die IG BAU fordert laut Mitteilung ein Lohn-Plus für die rund 630 Beschäftigten Maler- und Lackierer im Ostalbkreis. Die Gewerkschaft verlange in der laufenden Tarifrunde eine Lohnerhöhung von 5,4 Prozent. Bislang hätten die Arbeitgeber nur ein "Minimal-Angebot" von 0,8 Prozent vorgelegt, kritisiert IG BAU-Verhandlungsführer Carsten Burckhardt. "Das ist ein Schlag ins Gesicht der Beschäftigten, die kein Homeoffice machen können und auf der Baustelle unter Corona-Bedingungen die Knochen hinhalten."

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL