MobilitätHeidenheim prüft eine Seilbahn

  • Weitere
    schließen

Heidenheim. In einer Machbarkeitsstudie will die Stadt eine Seilbahnverbindung vom ZOB zum Schlossberg und weiter zum Wohngebiet Reutenen prüfen. Laut Stadtverwaltung will man damit die Kostenschätzung präzisieren, Strecken und Fahrzeiten prüfen und mit anderen Verkehrsmitteln vergleichen. Für die Route zum Schlossberg belaufen sich die geschätzten Investitionskosten einer Seilbahn auf rund 13 Millionen Euro.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL