Nasser Zebrastreifen in Abtsgmünd: 16-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Der 16-jährige Sozius wurde bei dem Sturz leicht verletzt.

Abtsgmünd. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend ereignete, erlitt ein 16-jähriger Kradlenker schwere Verletzungen. Sein gleichaltriger Sozius wurde laut Polizeiangaben leicht verletzt. Der Jugendliche befuhr gegen 20.30 Uhr die Bachgasse, wo er mit seinem Zweirad auf dem regennassen Zebrastreifen rutschte und zu Boden stürzte. Der 16-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

Rubriklistenbild: © onw-images

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL