Neue Leitung der Schuldner- und Insolvenzberatung

+
Landrat Dr. Joachim Bläse (links) gratuliert Katharina Weber zur Wahl. Sie ist die neue Leiterin der Schuldner- und Insolvenzberatung des Ostalbkreises.

Aalen. Der Ausschuss für Bildung und Finanzen des Ostalb-Kreistags hat am 3. Mai Katharina Weber zur neuen Leiterin der Schuldner- und Insolvenzberatung des Landratsamts Ostalbkreis gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Edeltraud Hammele an, die die Beratungsstelle 18 Jahre lang bis zu ihrem Ruhestand leitete. Katharina Weber absolvierte in Heidenheim ein duales Studium zur Diplom-Sozialpädagogin und ist bereits seit 2008 als Schuldnerberaterin beim Landratsamt tätig, seit 2015 als stellvertretende Leiterin der Beratungsstelle.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare