Nördlingen: 34-Jähriger fährt mit mehr als zwei Promille Auto

+
Symbolbild

Seinen Führerschein ist der Mann nun los.

Nördlingen. In Nördlingen ist ein Mann mit mehr als zwei Promille Schlangenlinien mit seinem Auto gefahren. Laut Polizei informierte am Samstag gegen 23 Uhr ein Verkehrsteilnehmer die Polizei, dass im Stadtgebiet Nördlingen ein Auto in deutlichen Schlangenlinien unterwegs ist. Anhand des mitgeteilten Kennzeichens wurde eine Überprüfung an der Halteranschrift veranlasst. Der 34-jährige Halter konnte Zuhause angetroffen und als verantwortlicher Fahrer ermittelt werden. Dieser war deutlich alkoholisiert, der Test hatte einen Wert von über 2 Promille ergeben. Es folgte die Sicherstellung des Führerscheins und zur Beweissicherung eine Blutentnahme.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare