Online-Workshop zur Fastenaktion

  • Weitere
    schließen

Mit der Fastenaktion 2021 "Es geht! Anders." äußert "Misereor" die Überzeugung, dass ein gutes Leben für alle Menschen möglich ist.

Aalen. Mit der Fastenaktion 2021 "Es geht! Anders." äußert "Misereor" die Überzeugung, dass ein gutes Leben für alle Menschen möglich ist. Die Corona-Pandemie bedroht und zerstört Leben – gleichzeitig zeigt sie, dass auch andere Lebensweisen möglich sind. So ist es an der Zeit, grundlegende Fragen zu stellen und den Kompass neu auszurichten. Am Beispiel Boliviens wird aufgezeigt, wie ein Schutz der Gemeingüter möglich ist – individuell, sozial, wirtschaftlich und ökologisch. Ferner wird das neue Hungertuch der chilenischen Künstlerin Lilian Moreno Sánchez vorgestellt: "Du trägst meine Füße auf weiten Raum – die Kraft des Wandels".

Die Einführung in die "Misereor"-Fastenaktion 2021 bietet einen Überblick über die thematischen Hintergründe, die politischen Forderungen und stellt die Aktionsmaterialien vor.

Der Abend findet online über Zoom am Donnerstag, 28. Januar, ab 18.30 Uhr statt. Die Anmeldung ist bis Dienstag, 26. Januar, per E-Mail an info@keb-ostalbkreis.de. Im Anschluss erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL