Der Ostalb-Morgen

+
Guten Morgen
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.41 Uhr: Bei einem Unfall am Mittwochabend auf der B19 zwischen den Abfahrten Oberkochen-Nord und Unterkochen ist ein Schaden von rund 20.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

7.55 Uhr: Das neue Kraftwerk der Papierfabrik Palm in Aalen-Neukochen, das am Donnerstag in Betrieb genommen wurde, ist ein Alleskönner. Mithilfe einer neu entwickelten Siemens-Gasturbine erzeugt sie nicht nur Dampf, mit dem das Papier im Herstellungsprozess getrocknet wird. Sie versorgt die Fabrik – und bei Bedarf auch weite Teile der Ostalb – mit Strom. Dampfschwaden über der Fabrik sollen Vergangenheit sein. Und weil die Gasturbine nicht nur mit Erdgas, sondern auch mit Wasserstoff funktioniert, könnte Aalen bald an eine Wasserstoff-Pipeline angeschlossen werden – und Ulm aus dem Rennen werfen.

7.40 Uhr: Gleiswechsel am Bahnhof in Aalen: Der Regionalzug nach Stuttgart (Abfahrt 8.06 Uhr) fährt heute auf Gleis 2.

7.15 Uhr: Ein weiterer Todesfall und mehr als 1000 aktive Fälle - das ist der aktuelle Stand der Coronazahlen im Ostalbkreis. Das Landratsamt meldet an diesem Freitag 157 neue Fälle. Die Inzidenz ist wieder auf über 200 gestiegen.

7.05 Uhr: Wenn alles gut läuft, könnte der Bahnhalt Aalen-West bereits Ende 2025/Anfang 2026 fertiggestellt sein. Dieses Zeitfenster - „das frühest mögliche“ - nannte der städtische Tiefbauamtsleiter Stefan Pommerenke in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses des Gemeinderats. OB Frederick Brütting kippt das städtebauliche Entwicklungskonzept seines Amtsvorgängers am Standort der Stadtgärtnerei.

6.42 Uhr: Entsprechende Schutzmaßnahmen gegen eine mögliche Corona-Welle im Herbst - dafür haben sich die Bundesländer bei der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholz am Donnerstag ausgesprochen. Laut dem der dpa vorliegenden Beschlussvorschlag gehören dazu niedrigschwellige Impfangebote und Impfzentren vor Ort. Es solle auch „keine erneuten flächendeckenden Schließungen“ von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen mehr geben, so Scholz. Mehr zu den Beratungen beim Bund-Länder-Treffen lesen Sie hier.

6.20 Uhr: Der ADAC rechnet auf den Autobahnen A7 und A8 ab heute Nachmittag mit erheblichen Staus. Zu Beginn der Pfingstferien werden deshalb auch Stauberater auf Motorrädern unterwegs sein, teilte der Automobil-Club dem SWR mit.

6.13 Uhr: Aufgrund von Bauarbeiten an den Gleisanlagen ist die Brenzbahn von Mittwoch, 8. Juni, bis einschließlich Freitag, 24. Juni, zwischen Oberkochen und Giengen für den Zugverkehr gesperrt. Das teilt die SWEG mit. Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten. 

6.02 Uhr: Ein kurzer Blick am Morgen auf das heutige Wetter: Erst ist es freundlich - später sind allerdings Schauer und Gewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 23 bis 25 Grad. So sind die Wetteraussichten fürs Pfingstwochenende.

6 Uhr: Auf den Straßen im Kreis ist es an diesem Morgen ruhig. Bis auf die üblichen Baustellen gibt‘s keine Verkehrsbehinderungen.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Freitag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Janika Debler begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare