Video anschauen

Ostalbcheck: 43 Städte und Gemeinden werben für sich

+
Neulers Bürgermeisterin Sabine Heidrich wirbt im Video für ihre Gemeinde und den Ostalbcheck,

Großer Ostalbcheck geht in die zweite Halbzeit. Bürgermeisterinnen und Bürgermeister werben für ihre Städte und Gemeinden.

Ostalbkreis. Der große Ostalbcheck dieser Zeitung in Kooperation mit dem Landratsamt des Ostalbkreises geht in die zweite Halbzeit. Bis zum 12. März haben noch alle Bürgerinnen und Bürger Zeit, sich an der großen Umfrage auf www.ostalbcheck.de zu beteiligen. In einem kurzen Video sind noch einmal alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Ostalbkreises und Alfdorf zu sehen. Unter anderem sagt Neulers Bürgermeisterin Sabine Heidrich, warum es in ihrem Ort so schön ist. Videoerklärungen geben auch die Bürgermeisterin aus Mutlangen und die Schultes aus Aalen, Waldstetten, Täferrot und Schwäbisch Gmünd ab.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare