Person in Jagst gefallen? Sucheinsatz in Crailsheim beendet

+
Symbolbild

Ein Zeuge meldet der Polizei am Freitagvormittag Schreie aus dem Bereich des Wehrs. Polizei, Feuerwehr und DLRG bis 16 Uhr im Einsatz. 

Crailsheim. Wie die Polizei berichtet, wurde am Freitagvormittag gegen 11.15 Uhr durch einen Zeugen mitgeteilt, dass dieser Schreie aus dem Bereich des Wehrs an der Ellwanger Straße gehört habe. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass eine Person im dortigen Bereich in die Jagst gefallen ist, leitete die Polizei gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Rettungsdienst, sowie dem DLRG Suchmaßnahmen ein. Bei der Suchmaßnahmen konnte jedoch keine Person gefunden werden. Wie die Polizei am Abend auf Nachfrage mitteilt, wurde die Suche um 16 Uhr eingestellt. Man gehe davon aus, dass sich keine Person in einer hilflosen Lage befunden habe. Auch eine Drohne kam bei der Suche zum Einsatz.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare