PODCAST: UNGENIERT - FOLGE 3

Fluchen muss gelernt sein

UnGENiert sprechen Entwicklungsspezialistin für behinderte Kinder Ricarda Niewerth (34) und Mutter Anne Theiss-Berlinger (36) über das Leben von Familien, speziell von denen, in denen die Gene Nebensache sind - und erklären, warum das eine ziemlich fröhliche und ungezwungene Angelegenheit sein kann. Diese Art von Leben. Mit Behinderung.

Was hat Fluchen mit Selbstliebe zu tun? Das fragt ihr Euch auch? Dann hört doch mal rein ...

Rubriklistenbild: © privat

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL

Kommentare