Polizei Aus Wut gegen Scheibe getreten

  • Weitere
    schließen

Schwer verletzt hat sich ein 37-Jähriger aus eigener Schuld am Dienstag in Göppingen. Gegen 20.45 Uhr hatte er in der Bleichstraße auf seinen Kontrahenten gewartet, um einen Disput zu klären.

Göppingen. Schwer verletzt hat sich ein 37-Jähriger aus eigener Schuld am Dienstag in Göppingen. Gegen 20.45 Uhr hatte er in der Bleichstraße auf seinen Kontrahenten gewartet, um einen Disput zu klären. Nachdem dieser nicht erschien, war der 37-Jährige offenbar erzürnt und trat gegen die Scheibe eines Geschäftes. Diese ging zu Bruch, der Mann verletzte sich. Zeugen informierten den Rettungsdienst, der den Mann in ein Krankenhaus brachte.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL