Polizei Mit dem Auto auf der Treppe

  • Weitere
    schließen

Vermutlich weil er sein Navi falsch verstand und auf den Marktplatz statt in den Hafenmarkt gefahren ist, ist ein 55-Jähriger mit seinem Auto am Montag kurz vor 10 Uhr auf dem Schwäbisch Haller Marktplatz eine Treppe heruntergefahren.

Schwäbisch Hall. Vermutlich weil er sein Navi falsch verstand und auf den Marktplatz statt in den Hafenmarkt gefahren ist, ist ein 55-Jähriger mit seinem Auto am Montag kurz vor 10 Uhr auf dem Schwäbisch Haller Marktplatz eine Treppe heruntergefahren. Der örtliche Feuerwehrkommandant und Mitarbeiter des städtischen Bauhofs, die zufällig in der Nähe waren, konnten das Fahrzeug sichern, indem sie es an einen LKW gurteten.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL