Polizei sucht Zeugen

  • Weitere
    schließen

Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr hat eine Personengruppe einen Wahlwerbungsstand der AfD auf dem Markplatz in Schorndorf angegriffen. Die Gruppierung soll laut Polizei aus etwa 15 bis 20 Personen bestanden haben.

Schorndorf. Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr hat eine Personengruppe einen Wahlwerbungsstand der AfD auf dem Markplatz in Schorndorf angegriffen. Die Gruppierung soll laut Polizei aus etwa 15 bis 20 Personen bestanden haben. Zur Ermittlung von Details bittet die Kripo um weitere sachdienliche Hinweise. Dazu sollten sich Zeugen, die sich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, unter Tel. (07151) 9500 melden. Auch könnten von Passanten aufgenommene Video- oder Tonaufzeichnungen zur Klärung des Geschehens von erheblicher Bedeutung sein, so die Polizei.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL