Polizeibericht

  • Weitere
    schließen

Raser auf Drogen unterwegs

Sulzbach-Laufen. Ein 36-jähriger Audi wurde am Mittwochabend gegen 17:45 Uhr auf der B19 von Sulzbach-Laufen in Richtung Untergröningen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle wurde er bei erlaubten 70 km/h mit etwa doppelter Geschwindigkeit, nahezu 140 Stundenkilometern, gemessen. Anschließend versuchte er, sich durch davonfahren einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Der 36-jährige konnte an einem nahegelegenen Parkplatz an seinem Fahrzeug angetroffen werden. Dort wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Audi-Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, weshalb in der Folge eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Er muss nun mit führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Kradfahrer mit Sozius verletzt

Oberrot. Am Mittwochabend gegen 17:50 Uhr war ein 18-jähriger Motorradfahrer mit einem 21-jährigen Sozius auf der L1054 zwischen Hohenhardtsweiler und Uttenhofen unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Kraftrad und stürzte. Dabei wurden sowohl der 18-Jährige als auch der 21-Jährige leicht verletzt. Beide wurden zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den am Motorrad entstandenen Sachschaden auf eine Höhe von insgesamt etwa 1000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL