Rekordinzidenz im Ostalbkreis

+
Der Ostalbkreis verzeichnet einen neuen Negativ-Rekord.
  • schließen

Das Landesgesundheitsamt meldet am Mittwochabend eine Inzidenz von 550,8.

Aalen. Der Ostalbkreis verzeichnet am Mittwochabend einen neuen Negativ-Rekord: Das Landesgesundheitsamt meldet einen Inzidenzwert von 550,8. Außerdem hat laut dem Tagesbericht der Ostalbkreis die höchste Zahl an Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg innerhalb eines Tages. Die Zahl der Neuinfektionen liegt (Stand 17. November 16 Uhr) demnach im Ostalbkreis bei 541 - damit steigt die Gesamtzahl der Fälle auf 22.150.

Mehr zum Thema:

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare