Revolverheld im Brenzpark Heidenheim

  • Weitere
    schließen
+
Revolverheld

Am Wochenende stehen gleich zwei Konzerte auf dem Programm. Einiges ist zu beachten.

Wenn in wenigen Tagen das Open-Air-Wochenende im Heidenheimer Brenzpark stattfindet, werden auch in diesem Sommer wieder zwei erfolgreiche Acts live zu erleben sein: Am Freitag, 10. August, kommt James Blunt in den Brenzpark. Einen Tag später, am Samstag, 11. August, präsentieren Revolverheld ihr neues Album und ihre großen Erfolge.

Von der Schülerband auf die große Bühne: Frontmann Johannes Strate und die anderen "Revolverhelden" beweisen auf sympathische Weise, dass der Traum einer Karriere wahr werden kann. Nach dem Top-2 platzierten Album "Zimmer mit Blick" und der ausverkauften Clubtour sind Revolverheld seit Ende Juli auf Open Air Tour, am Samstag, 11. August, kommen sie auch nach Heidenheim in den Brenzpark. Eröffnet wird der Abend um 19.30 Uhr von der Hamburger Band Tonbandgerät.

Vor 13 Jahren veröffentlichten Revolverheld ihr Debütalbum "Revolverheld", der Beginn einer Bandkarriere, wie man sie besonders in Deutschland nicht mehr oft findet. Seitdem wurden fünf Studioalben veröffentlicht, alle gingen in die Top Ten. Auch live zählen sie zu den erfolgreichsten Bands des Landes. In Heidenheim dürfen sich die Fans nicht nur auf die neuen Songs aus "Zimmer mit Blick" freuen, sondern auch auf Erfolge wie "Lass uns gehen", "Das kann uns keiner nehmen" oder "Ich lass für Dich das Licht an".

Karten für gibt es in Heidenheim im Pressehaus, in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt, bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf swp.de/ticketshop, bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen sowie an beiden Abenden ab 90 Minuten vor Konzertbeginn an der Abendkasse.

Was unter anderem nicht mit aufs Veranstaltungsgelände darf: Taschen und Rucksäcke größer als Din A4; Getränke und Speisen. Waffen und Waffen ähnliche Gegenstände; Stühle und Hocker, Stockschirme Fotoapparate mit Wechselobjektiv und/oder Brennweite über 180 mm Video-/ Filmaufzeichnungsgeräte und Tonaufzeichnungsgeräte, Tablets sowie Selfie-Sticks.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL