Schauspiel Stuttgart zeigt Video

  • Weitere
    schließen

Nachdem die Premiere von Maria Milisavljevic, einer Koproduktion des Schauspiels Stuttgart mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, am 11.

Nachdem die Premiere von Maria Milisavljevic, einer Koproduktion des Schauspiels Stuttgart mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, am 11. April coronabedingt nicht stattfinden konnte, haben das Regieteam und die acht Schauspielstudentinnen und -studenten den Theaterfilm "ge teilt (teile)" erarbeitet. Das gibt das Schauspiel Stuttgart in einer Mitteilung bekannt. "Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen konnten Dreharbeiten im Originalbühnenbild stattfinden, um den Text so auf eine komplett neue Art und Weise auf eine virtuelle Bühne zu bringen."

Die Premiere des Videos ist am Sonntag, 14. Juni, um 18 Uhr online. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei einem ebenfalls digitalen Nachgespräch mit Julia Prechsl (Regie), Daniel Keller (Kamera, Schnitt, Postproduktion), zwei Schauspielerinnen und Schauspieler und Christina Schloegl (Dramaturgin) ins Gespräch zu kommen. Der Theaterfilm bleibt bis zum 19. Juli online verfügbar.

Zum Video geht's online unter www.schauspiel-stuttgart.de

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL