Schloss Hellenstein: Rittersaal muss saniert werden

  • Weitere
    schließen
+
Der Rittersaal, berauschende Kulisse der Opernfestspiele Heidenheim, muss saniert werden.

Der Rittersaal von Schloss Hellenstein sowie die angrenzenden Mauern der staufischen Halbruine werden ab dem kommenden Jahr grundlegend saniert.

Heidenheim. Der Rittersaal von Schloss Hellenstein sowie die angrenzenden Mauern der staufischen Halbruine werden ab dem kommenden Jahr grundlegend saniert. Das Land Baden-Württemberg ist Eigentümer der Schlossanlage. Die Sanierungsarbeiten sollen im Frühjahr 2021 beginnen. Die nötige Vollsperrung des Rittersaals für Besucher hat zur Folge, dass die Opernfestspiele Heidenheim in 2021 ohne ihre Außenspielstätte auskommen müssen. Alle für den Rittersaal geplanten Veranstaltungen werden dann im Festspielhaus CCH stattfinden.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL