Schule soll geteilt werden

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Zwei Schulleiter sollen sich um Ellwangens Schulzentrum kümmern.

Ellwangen. Das Kreisberufsschulzentrum Ellwangen soll neu organisiert werden. Der Kreis denkt über eine Teilung in eine Gewerbliche Schule mit Gesundheit und in eine Kaufmännische- und Pflegeschule nach. Die Kreisrätinnen und -räte haben die Maßnahme dem Kreistag empfohlen. Grund für die Trennung ist laut Vorlage, dass die Bandbreite der Schule "enormes Wissen und organisatorisches Geschick" von der Schulleitung erfordert, "das in der heute notwendigen Detailschärfe nicht vorhanden sein kann". Ab 2021/2022 sollen sich laut Pavel zwei Schulleiter um das Zentrum kümmern.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL