Schwerer Unfall in Heidenheims Innenstadt

  • Weitere
    schließen
+
Kräfte der Feuerwehr haben den 79-Jährigen und die 66-Jährige aus dem Auto befreit.

Am Sonntag hat sich in der Heidenheimer Innenstadt ein Unfall ereignet. Laut Angaben der Polizei verlor eine 66-Jährige die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Fahrbahn ab.

Heidenheim. Am Sonntag hat sich in der Heidenheimer Innenstadt ein Unfall ereignet. Laut Angaben der Polizei verlor eine 66-Jährige die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Fahrbahn ab. "In einer Parkbucht prallte sie gegen einen Randstein. Ihr Wagen geriet ins Schleudern und kippte auf die Seite. Die Fahrerin und ihr 79-jähriger Beifahrer wurden im Auto eingeschlossen", so die Beamten. Kräfte der Feuerwehr befreiten die beiden. Sie kamen demnach mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Schaden laut Polizei: 15 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL