SEK-Einsatz in Aalen: Mann mit Messer auf dem Dach

+
Symbolbild

Der Mann im psychischem Ausnahmezustand konnte von der Polizei festgenommen werden.

Aalen. Am Montagnachmittag kam es in Aalen zu einem SEK-Einsatz in der Eichwaldstraße. Weil ein ein 40-jähriger Mann am Montagnachmittag eine Hausmitbewohnerin verbal bedroht hat, wurde gegen 16.15 Uhr ein Polizeieinsatz mit mehreren Streifen ausgelöst. Nachdem die Beamten vor Ort eintrafen, begab sich der Mann, der sich offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, mit einem Messer bewaffnet auf eine Dachterrasse. Eine Gefährdung Unbeteiligter konnte zu diesem Zeitpunkt ausgeschlossen werden. Durch Kräfte des Spezialeinsatzkommandos konnte der Mann gegen 19:45 Uhr letztlich festgenommen werden. Er soll nun in eine Fachklinik eingewiesen werden. Das Polizeirevier Aalen hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare