Selbsthilfe gefördert

  • Weitere
    schließen

Krankenkasse IKK hilft Gruppen bei Material und Raummiete.

Aalen. Mit rund 435 000 Euro beteiligt sich die Innungskrankenkasse (IKK) classic in Aalen an der landesweiten und regionalen Pauschalförderung für Selbsthilfegruppen. Diese Förderung wird einmalig jährlich beispielsweise für Büromaterialien, Raummiete oder Ähnliches gewährt. Mit gut 230 000 Euro fördert die IKK classic in diesem Jahr individuelle Selbsthilfe-Projekte. "In letzterem Fall können Förderanträge das gesamte Jahr über gestellt werden", so IKK-Regionalgeschäftsführer Hubert Fischinger.

Anträge über Kerstin Haug unter kerstin.haug@ikk-classic.de

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL