Sich in die Berufswelt zoomen

Aalen. Die Arbeitsagentur startet eine Virtual-Reality-Aktion im Berufsinformationszentrum BiZ. Es geht um Ausbildungsplätze. Mit einer VR-Brille kann man sich dabei in die die faszinierende Welt der Berufe zoomen - und zwar bei der „Virtual Reality Action“ im Berufsinformationszentrum (BiZ) vom 5. bis 16. September.

In der Gaming-Welt ist die Virtual Reality (VR) bereits eingezogen – jetzt tut sie das auch im BiZ der Agentur für Arbeit Aalen. „Mit der VR-Brille tauchst du vollkommen in die virtuelle Berufswelt ein, mit dem Controller steuerst du in einen typischen Tag eines ausgewählten Ausbildungsberufs“, heißt es in einem Ankünder der Arbeitsagentur.

Wer sich dafür interessiert, kann 5. bis 16. September 2022 ins BiZ kommen und dort „eine coole Form der Berufsorientierung erleben“, neue Wege mitgehen und sich einen Ausbildungsberuf für 2022 oder 2023 suchen. Über freie Ausbildungsplätze informiert die Berufsberatung direkt im BiZ. Öffnungszeiten BiZ: von Montag bis Mittwoch, 8 bis 16.30 Uhr, Donnerstag, 8 bis 18 Uhr und am Freitag, 8 Uhr bis 12 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare